Alexander von Humboldt und der Apfelwein

In einem Buch über die Brüder Humboldt in einem Passus über Alexander von Humboldts Reise an den Rhein im Jahre 1789 entdeckt: “Überhaupt scheinen die Deutschen…gern Schnaps und Wein zu trinken, den sie, besonders in der Frankfurter Gegend, auch als “Apfelwein” aus großen Gläsern trinken, wenn sie sich den teureren Traubenwein nicht leisten können. Und arme Leute gibt es in Frankfurt am Main viele, wo auch die Straßen sehr dunkel und schmutzig sind, fast so ‘schweinisch schmutzig’ wie im nahegelegenen Sachsenhausen, einem noch viel hässlicheren Nest. …”

Der amtierende Hessische Apfelweinkönig

heißt übrigens seit Pfingstsonntag: Martin Henke. Der Apfelweinkönig aus Kelkheim hat die erste Hessische Apfelweinmeisterschaft der Apfelweinkönige (private Kelterer) 2011 gewonnen. Gratulation!

ApfelweinBlogApfelwein gewinnt bei der ersten Hessischen Apfelweinmeisterschaft.

Wir freuen uns über den 3. Platz für unseren “Wein aus Äpfeln” bei der ersten Hessischen Apfelweinmeisterschaft der Apfelweinmeister (Profi-Kelterer) in Oberursel. Gratulation auch an die Kollegen Weidmann und Groh (2. Platz) und Possmann (1. Platz).

Apfelweinfest 2011 im Fernsehprogramm des Hessischen Rundfunks

Heute am Abend um 22 Uhr strahlt der Hessische Rundfunk in seinem Fernsehprogramm das  Apfelweinfest 2011 aus. “Alles garantiert zum Mitschunkeln, Mitlachen und Mitsingen“, so schreibt es der Sender auf der entsprechenden Internetseite. Mehr Infos zum Programm hier. {Link funktioniert nicht mehr.}

1. Hessische Apfelweinmeisterschaft alls schon widder.

Der erste Tag ist rum, die Qualtität der 18 Proben der Hessischen Apfelweinkönige ist vielversprechend. Der Stand der Organisatoren der 1. Hessischen Apfelweinmeisterschaft, Hendrick Docken und Johannes Döringer, ist DAS Hessische Ding auf dem Hessentag, der ansonsten dominiert wird von Allerweltsbuden ohne Flair und einem regional eher untypischen Angebot.